Sportschützenverein Ringsheim e.V.

Der 1935 gegründete Sportschützenverein ist Mitglied des Südbadischen Sportschützenverband und des Deutschen Schützenbundes. Sie finden hier aktuelle Ergebnisse, Informationen über den Verein und Sport.

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Hier finden interessierte Nachwuchsschützen und auch Eltern Antworten auf häufig gestellte Fragen. Gerne beantworten wir weitere Fragen. Schaut einfach Dienstags beim Jugendtraining mit euren Eltern durch. Wir freuen uns.

Ist Sportschießen gefährlich?
Jede Sportart bringt gewisse Risiken mit sich. Sicherheit kommt beim Sportschießen an erster Stelle. Das komplette Training wird von erfahrenen und geschulten Trainern begleitet und beaufsichtigt. Es werden alle Richtlinien ohne Ausnahmen eingehalten

Ist Sportschießen eine teure Sportart?
Als Anfänger bekommt Ihr die Sportgeräte (Luftgewehr, Luftpistole und später auch Kleinkalibergewehr) vom Verein gestellt. Auch Schießjacken und Handschuhe stehen zur Verfügung. Wird das Sportgerät dann zu einem späteren Zeitpunkt nach sorgfältigem testen angeschafft, hält dieses bei richtiger pflege Jahrzehnte. Der Mitgliedsbeitrag ist Überschaubar (siehe Downloads)

Was muss ich zum ersten Training mitbringen?
Nichts, einfach kommen. Dienstags ab 18Uhr. Gerne darfst du deine Eltern mitbringen. Dort wird man dir alles erklären.

Ist Sportschießen Männersache?
Die hälfte aller Sportschützen sind männlich... die zweite hälfte, wie kann es anders sein - weiblich. Meisterschaften werden getrennt gewertet. In den Ligawettkämpfen stehen sich Männer und Frauen bzw. Mädchen und Jungen im direkten Vergleich gegenüber. Keines der beiden Geschlechter hat hier einen Nachteil.

Wie alt muss ich sein?
Um Luftgewehr zu schießen musst du 12 Jahre alt sein. Es gibt die Möglichkeit eine Ausnahmegenehmigung für eine frühere Startberechtigung zu erhalten. Dies muss von einem Mediziner und dem Jugendleiter befürwortet werden. Vor dem zwölften Lebensjahr dürfen die interessierten Jungen und Mädchen mit einem Simulationssystem “schießen”. Hierbei wird ein Infrarotlichtstrahl auf ein Messgerät "geschossen". Der Treffer wird dir an einem Monitor angezeigt.

Mit was für Sportgeräten schieße ich?
Die Grundlagen des Sportschießens erlernst du mit dem Luftgewehr bzw. der Luftpistole. Mit dem Luftgewehr lernst du die drei Anschlagsarten Stehend, Liegend und Kniend kennen. Deine Kenntnisse kannst du später auf dem Kleinkaliberstand (50m) einsetzen.